Antihomotoxische Therapie

Diese Therapie hat die Heilung durch Entgiftung und Ausscheidung sowie die Beseitigung von Giftschäden zum Ziel. Dies wird erreicht in dem die körpereigenen Regulationsmechanismen angeregt und Unterstützt werden. Die Auswahl der einzusetzenden Präparate erfolgt nach homöopathischen und phytotherapeutischen Gesichtspunkten. Für die Herstellung der Präparate werden vorwiegend Pflanzen, daneben aber auch mineralische oder vom Tier stammende Bestandteile verwendet, es handelt sich hier um Kombinationspräparate. Die Verabreichung erfolgt über Ampullen die Subcutan (unter die Haut) injiziert werden aber auch oral verabreicht ihre Wirkung nicht verfehlen.

Hier finden Sie uns

Tierheilpraxis und Physiotherapie
Römerstr. 11
79737 Herrischried

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7764/932668 +49 7764/932668

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.