Therapieangebote Physiotherapie

Massage

Die Detonisierende Massage dient der Muskellockerung und der Schmerzlinderung oder einfach nur zur Entspannung. Tonisierende Massagen werden zur Erhöhung der Muskelgrundspannung eingesetzt z.B. bei schlaffen Lähmungen.

 

Passives Bewegen

Durch das passive Bewegen wird die Gelenkbeweglichkeit verbessert, erhalten oder wieder hergestellt.

 

Aktives Bewegen

Hier ist das Ziel geschwächte Muskeln zu stärken und schonend zu trainieren.

 

Manuelle Therapie

Bei der manuellen Therapie liegt der Schwerpunkt bei der Herstellung und Erhaltung der Gelenkfunktionen.

 

Dehnungen

Verkürzte Muskeln werden gezielt gedehnt.

 

Gerätetherapie

Mit unterschiedlichen Geräten wird auf den Muskelaufbau eingegangen, das Gleichgewicht geschult und stabilisiert. 

 

Wärme und Kältetherapie

In Form von Wärmelampen, Wärmekissen, oder Kühlkompressen. Einsatzgebiet: Verspannungen, Entzündungen, Lähmungen.

 

Lymphdrainage

Durch die Lymphdrainage wird das Lymphsystem angeregt und die Lymphe besser abtransportiert. Sie wird gezielt eingesetzt zur Ödemverkleinerung und schmerzlindernd. Aber auch einfach zur Entspannung von nervösen oder gestressten Hunden. 

 

Narbenbehandlung

Narben können Bewegungseinschränkungen und Schmerzen verursachen, da das Narbengewebe sehr unelastisch ist. Durch die Narbenbehandlung wird das Narbengewebe besser durchblutet und das Gewebe wird wieder geschmeidiger. 

 

Atemtherapie

Die Atemtherapie wird eingesetzt bei verschiedenen Erkrankungen, sowie postoperativ (nach Operationen) und posttraumatisch (nach Unfällen). Auch bei nervösen und ängstlichen Hunden hat sie eine entspannende und Beruhigende Wirkung.

 

Hier finden Sie uns

Tierheilpraxis und Physiotherapie
Römerstr. 11
79737 Herrischried

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 7764/932668 +49 7764/932668

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.